Festival Of Lights 2008

Berlin, 25. Oktober 2008 – Mit einem Feuerwerk an Illuminationen und Veranstaltungen verwandelte das FESTIVAL OF LIGHTS™ die deutsche Hauptstadt auch 2008 für zwei Wochen in eine einzigartige Glitzermetropole.

Weltberühmte historische Wahrzeichen und Orte Berlins wie, das Brandenburger Tor, der Funkturm, der Berliner Dom und der Fernsehturm wurden spektakulär mit Licht, Events, Projektionen und Feuerwerk in Szene gesetzt, begleitet von zahlreichen Kunst- und Kulturveranstaltungen rund um das Thema Licht.

Das Finale wurde am 25. Oktober 2008 gefeiert. Über 10.000 Zuschauer lockte das angekündigte Pyro Musical an den Fernsehturm im Herzen Berlins. Zum Festival Song „Lights On Rough“ (Ayman) und dem Titel „Explosiv“ (Bond), wurde dem Publikum ein krönender Abschluss geboten – inszeniert und produziert von Potsdamer Feuerwerk.

Mehr Informationen zum Festival unter http://www.festival-of-lights.de

 Produktion: Potsdamer Feuerwerk Vertriebs GmbH
 Projektleitung: Björn Wilhelm
 Pyro-Design: Thomas Schenkluhn, Björn Weber
 Programmierung: Thomas Schenkluhn
 Zündtechnik: Galaxis Pyrotec Advanced Serie

Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden